Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


WISSENSCHAFT/8087: Aus Forschung und Technik - 13.03.2019 (SB)


MELDUNGEN


Bau der größten Forschungseinrichtung der Welt beschlossen

Minister und Botschafter aus Australien, China, Italien, die Niederlande, Portugal, Südafrika und Großbritannien haben am Dienstag in Rom ein Abkommen zur Realisierung der größten Radioteleskopanlage der Welt unterzeichnet. Das Square Kilometre Array Observatory (SKAO) wird in Südafrika und Australien entstehen, wo die beste Sicht auf das galaktische Zentrum und minimale Radiointerferenzen gewährleistet sind. Die hochempfindliche Anlage soll radioastronomischen Forschern einen Blick ins frühe Universum erlauben.

13. März 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang