Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


GESUNDHEIT/7846: Medizin und Gesundheitswesen - 11.08.2018 (SB)


VOM TAGE


Mehr Patienten mit hitzebedingten Gesundheitsproblemen

Die anhaltende Hitzewelle hat nicht nur der Umwelt zum Teil heftige Schäden beigebracht. Auch der Mensch mußte leiden. So gab das Statistische Bundesamt in Wiesbaden laut Deutschem Ärzteblatt bekannt, daß in extrem heißen Sommern teils doppelt so viele Patienten mit Hitzschlag oder Sonnenstich stationär versorgt werden müssen wie in normalen Sommern. Während im normal warmen Jahr 2016 1337 Patienten wegen Hitzeproblemen stationär versorgt wurden, waren es 2333 im heißen Sommer 2015. Im Schnitt bleiben Patienten mit hitzebedingten Gesundheitsproblemen zwei Tage im Krankenhaus. Gut die Hälfte der Behandelten sind jünger als 25 Jahre.

11. August 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang