Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


GESUNDHEIT/7858: Medizin und Gesundheitswesen - 23.08.2018 (SB)


VOM TAGE


Keine Notfallmedikamente gegen Wespenstiche mehr

Apotheker schlagen Alarm. Ihnen gehen die Notfallspritzen gegen Wespenstiche aus. Wie das Deutsche Ärzteblatt berichtete, soll der Engpaß europaweit bestehen. Daß dies gerade jetzt geschieht, kommt äußerst ungelegen: Nach Angaben des Naturschutzbundes Hessen (NABU) soll es in diesem Sommer besonders viele Wespen geben. Dabei gehen Wissenschaftler davon aus, daß bis zu 3,5 Prozent der Bevölkerung allergisch auf Wespenstiche reagieren.

23. August 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang