Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


GESUNDHEIT/7880: Medizin und Gesundheitswesen - 14.09.2018 (SB)


VOM TAGE


West-Nil-Fieber breitet sich in Europa aus

Seuchenmediziner schlagen Alarm. Allein in diesem Jahr sind in der Europäischen Union bislang fast 800 Fälle von West-Nil-Fieber bei Menschen registriert worden. Wie das Europäische Zentrum für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten laut Deutschem Ärzteblatt berichtete, sind in ganz Europa bisher mindestens 71 Todesfälle gemeldet worden: 26 in Serbien, 13 in Italien, 12 in Rumänien und jeweils einer in Ungarn und im Kosovo. Für Griechenland wurden 18 Tote aufgeführt. Womöglich ist diese Zahl schon überholt, weil das griechische Gesundheitsministerium 21 Tote angab. Experten gehen davon aus, daß die Zahlen nur die Spitze des Eisbergs sind. Schließlich weisen die meisten Betroffenen keine oder eher harmlose Symptome wie Kopf- und Gliederschmerzen auf, so daß sie erst gar nicht einen Arzt konsultieren.

14. September 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang