Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


GESUNDHEIT/7883: Medizin und Gesundheitswesen - 17.09.2018 (SB)


VOM TAGE


Tödlicher Cholera-Ausbruch in Simbabwe

Ein tödlicher Cholera-Ausbruch wütet derzeit in Simbabwe. Mindestens 24 Menschen kamen durch ihn ums Leben. Nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation WHO sollen sich allein in den ersten Tagen dieses Monats über 2000 Menschen vermutlich infiziert haben. Bestätigt wurde allerdings erst 58. Wie das Deutsche Ärzteblatt berichtete, soll der Ausbruch bei Glen View seinen Ausgang genommen haben. In diesem dicht besiedelte Vorort von Brazzaville müssen die Bewohner aufgrund schlechter Versorgung häufig auf Quellen und Brunnen zurückgreifen, um an Wasser zu gelangen.

17. September 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang