Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


GESUNDHEIT/7886: Medizin und Gesundheitswesen - 21.09.2018 (SB)


VOM TAGE


In Dresden entsteht Anti-Sepsis-Center

Eine Sepsis, auch Blutvergiftung genannt, ist eine schwere Krankheit, die eine große Sterblichkeit hat. Laut Deutschem Ärzteblatt erleiden in Deutschland jährlich rund 150.000 Menschen eine Sepsis - Tendenz steigend. In mehr als einem Drittel der Fälle sterben die Patienten an der schweren Infektion selbst oder an deren Folgen. Jetzt haben sich das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden und die Klinik Bavaria Kreischa dem Kampf gegen die Sepsis verschrieben. Um die Überlebensrate und Lebensqualität von Sepsispatienten zu erhöhen, haben sie das Comprehensive Sepsis Center gegründet, durch das die einzelnen Behandlungsschritte umfassend miteinander verzahnt werden sollen.

21. September 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang