Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


GESUNDHEIT/7963: Medizin und Gesundheitswesen - 07.12.2018 (SB)


VOM TAGE


600.000 Krankenhausinfektionen im Jahr

Krankenhausinfektionen bleiben ein großes Problem der Medizin. Wie das Deutsche Ärzteblatt berichtete, kommt es in Deutschland nach Hochrechnungen des Nationalen Referenzzentrums (NRZ) jedes Jahr zu 400.000 bis 600.000 Krankenhausinfektionen, von denen 6000 bis 15000 pro Jahr für Patienten tödlich sind. Die häufigsten Krankenhausinfektionen sind untere Atemwegsinfektionen (24 Prozent), postoperative Wundinfektionen (22,4 Prozent) und Harnwegsinfektionen (21,6 Prozent). Die häufigsten Erreger, die zu einer Krankenhausinfektion führen, sind Escherichia Coli (16,6 Prozent), Clostridium difficile (13,6 Prozent) und Staphylococcus aureus (12,0 Prozent).

7. Dezember 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang