Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


KULTUR/7534: Sprache, Kunst und Medium - 14.11.2017 (SB)


VOM TAGE


Schwerer Schlag für Sauerlandtheater in Arnsberg

Am Wochenende ist das Arnsberger Sauerlandtheater großflächig überflutet worden. Aus bisher ungeklärten Gründen ist die Sprinkleranlage sonntagnacht angesprungen und hat rund 80.000 Liter Wasser auf die Bühne, in den Orchestergraben und in die Garderoben gespritzt, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Wehren pumpten zwar das Wasser ab, aber auch die elektrische Anlage ist betroffen, da Wasser in den Hauptverteiler eingedrungen ist, der durchschmorte.

Nach einem Bericht von Radio Sauerland scheint es ausgeschlossen, daß das Theater in diesem Jahr noch geöffnet werden kann. Dadurch stehen mehrere ausverkaufte Vorführungen auf dem Spiel. Dazu zählen im Dezember zwei Kindertheateraufführungen und drei Weihnachtskonzerte. Außerdem war das Moskauer Ballett mit dem "Nußknacker" angekündigt.

Die Stadt prüft, ob die Aufführungen im Kulturzentrum Arnsberg-Hüsten, in Schützenhallen, Kirchen oder Schulen möglich sind.

14. November 2017


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang