Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


KULTUR/7872: Sprache, Kunst und Medium - 25.10.2018 (SB)


VOM TAGE


Der Landtag vertröstet niedersächsische Theatermacher

Bei regnerischem Wetter haben am Mittwoch mehr als 500 Theatermacher aus ganz Niedersachsen vor dem Landtag in Hannover für mehr Geld demonstriert.

Laut NDR1 Niedersachsen forderten sie von Kulturminister Björn Thümler (CDU), die im Koalitionsvertrag vereinbarte Erhöhung der Förderung für die städtischen Theater umzusetzen.

Versprochen war, die sieben kommunalen Bühnen statt wie bisher mit rund 25 Millionen Euro ab 2019 mit jährlich 31 Millionen Euro aus der Landeskasse zu unterstützen. Im Entwurf des nächsten Haushalts ist die Erhöhung jedoch nicht mehr enthalten.

Stellvertretend für Kulturminister Björn Thümler (CDU), der bei der heutigen Sitzung des Landtags nicht anwesend war, versuchte die Agrarministerin und Fraktionskollegin Barbara Otte-Kinast die Gemüter mit dem Hinweis zu beschwichtigen, daß die Mittel nur für das kommende Jahr nicht zur Verfügung stünden. Das bedeute aber keine generelle Streichung.

25. Oktober 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang