Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


MILITÄR/8019: Sicherheitspolitik, Rüstung und Konflikte - 13.01.2019 (SB)


VOM TAGE


Israelischer Luftangriff auf unterirdische Strukturen im Gazastreifen

Die israelische Luftwaffe hat anläßlich eines Raketenabschusses im Gazastreifen zwei unterirdische, der regierenden Hamas zugeschriebene Strukturen bombardiert. Das meldete die Armee über Twitter. Aus Gaza verlautete, niemand sei bei dem Luftangriff zu Schaden gekommen. Bereits am Freitag hatte ein israelischer Soldat einen palästinensischen Demonstranten an der Zaunanlage des Gazastreifens mit einem Kopfschuß getötet. 25 weitere Menschen wurden durch Schüsse verletzt. Bewohner des Gazastreifens protestieren seit Ende März allwöchentlich unter anderem gegen die Blockade ihrer Enklave. Im Zusammenhang mit den Demonstrationen sind mindestens 241 Palästinenser und zwei israelische Soldaten getötet worden.

13. Januar 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang