Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


MILITÄR/8178: Sicherheitspolitik, Rüstung und Konflikte - 24.06.2019 (SB)


VOM TAGE


Absturz von zwei Eurofightern

In Mecklenburg-Vorpommern sind am Montagmittag zwei Eurofighter der Bundeswehr bei einer Luftkampfübung zusammengestoßen und abgestürzt. Die Piloten lösten offenbar ihren Schleudersitz aus. Einer konnte aus einem Baum lebend gerettet werden. Der zweite Pilot ist ums Leben gekommen. Die beiden rund zehn Kilometer voneinander abgestürzten Maschinen hatten keine Munition an Bord. Die brennenden Wracks lösten Waldbrände aus. Die Kampfjets gehören zu dem in Lage bei Rostock stationierten Taktischen Luftwaffengeschwader 73, welches unter anderem die Eurofighter-Piloten der Luftwaffe ausbildet.

24. Juni 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang