Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


POLITIK/7671: Aus Parlament und Gesellschaft - 13.01.2018 (SB)


VOM TAGE


Wagenknecht unterstützt Idee einer linken Sammelbewegung

Sahra Wagenknecht, die Parteivorsitzende Der Linken, wünscht sich wie der ehemalige Vorsitzende Oskar Lafontaine eine starke linke Volkspartei. Dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel sagte sie mit Blick auf eine mögliche Beteiligung von Sozialdemokraten an einer linken Sammelbewegung, dem Anspruch, sozialer Politik in Deutschland wieder eine Machtoption zu verschaffen, könne sich doch kein verantwortungsvoller Mensch entziehen. Anders als im Bundestag gebe es in der Bevölkerung Mehrheiten für einen höheren Mindestlohn oder eine Vermögenssteuer für Superreiche. Solange diese Positionen allein von Der Linken vertreten würden, entstünde daraus keine Regierungspolitik. Auch viele Sozialdemokraten seien unzufrieden. Eventuell sei es leichter, etwas Neues anzupacken, als die SPD-Mitglieder aufzufordern, zur Linken zu kommen.

13. Januar 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang