Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


SONSTIGES/7607: Tragisches und Kurioses - 07.12.2017 (SB)


VOM TAGE


Hamburger Bezirksamt sammelt Schrotträder ein und entsorgt sie

In Hamburg stehen und liegen Tausende aufgegebener, möglicherweise auch gestohlener Fahrräder herum. Seit längerem geplant, hat das Bezirksamt des Stadtteils Eimsbüttel vor Monaten um die 470 Räder ausfindig gemacht, die anscheinend keinen Besitzer mehr haben.

Wie NDR 90,3 berichtete, stehen die Wracks auf öffentlichen Wegen, sind oft verkehrsuntüchtig und offenbar schon lange nicht mehr bewegt worden. Nachdem Mitarbeiter des Bezirksamts eventuelle Besitzer mit auf den Rahmen geklebten roten Benachrichtigungen aufgefordert hatten, ihre Räder zu entfernen, sammelt die Stadtreinigung nun noch bis Freitag die Drahtesel ein und verschrottet sie.

7. Dezember 2017


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang