Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


SOZIALES/8151: Arbeit, Soziales und Familie - 15.05.2019 (SB)


VOM TAGE


DGB begrüßt Mindestlohn für Paketboten

Das Bundeskabinett befaßte sich am Mittwoch mit der Mindestvergütung für Auszubildende. Zuvor hatte der Koalitionsausschuß vorgeschlagen, Paketboten vor Ausbeutung zu schützen und die Wirtschaft durch Bürokratieabbau zu entlasten. Im Rahmen einer sogenannten Nachunternehmerhaftung sollen große Zustellunternehmen künftig Sozialabgaben für Paketboten nachzahlen müssen, wenn ihre Subunternehmen dies versäumen. Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann hat in einem Interview des SWR die Einigung der Koalition zu den Paketdiensten als wichtigen Durchbruch vor dem Hintergrund bezeichnet, daß Unternehmen zu Lasten der Beschäftigten systematisch Sozialversicherungsbetrug betreiben.

15. Mai 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang