Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


WIRTSCHAFT/8079: Märkte und Finanzen - 15.03.2019 (SB)


VOM TAGE


China will ausländische Unternehmen und Investoren fair behandeln

Der Volkskongreß in Peking hat am Freitag zum Abschluß seiner Jahrestagung ein Investitionsgesetz verabschiedet, welches den Staat in die Pflicht nimmt, ausländischen Unternehmen faire Wettbewerbsbedingungen in der Volksrepublik zu verschaffen. Unter anderem sollen Urheberrechte geschützt sein. Der verordnete Technologietransfer nach China soll aufhören. Die Delegierten des Volkskongresses erhoffen sich von den neuen Regelungen mehr Auslandsinvestitionen in ihrem Land.

15. März 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang