Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


WISSENSCHAFT/7576: Aus Forschung und Technik - 06.10.2017 (SB)


VOM TAGE


Asteroid verfehlt Erde um Haaresbreite

Sie sind die Schrecken der Astronomen: Asteroiden, die dicht an der Erde vorbeirauschen. Am 12. Oktober ist es wieder soweit. Wie dpa meldete, soll dann der nach Schätzungen der US-Raumfahrtbehörde NASA 12 bis 27 Meter große Asteroid 2012 TC4 knapp die Erde verfehlen. Lediglich 44.000 Kilometer soll der Abstand betragen. Das ist etwa ein Zehntel des Abstands zwischen Erde und Mond. In kosmischen Maßstäben wird so etwas praktisch als Treffer angesehen. Und dieser hätte es in sich. Ein Asteroid ähnlicher Größe löste 2013 nahe der russischen Millionenstadt Tscheliabinsk schwere Stoßwellen aus, etwa 1500 Menschen wurden verletzt, rund 7000 Gebäude beschädigt.

6. Oktober 2017


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang