Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


WISSENSCHAFT/7763: Aus Forschung und Technik - 12.04.2018 (SB)


VOM TAGE


Apple HomePod ohne große Zukunft

Eigentlich hätte der Apple HomePod der große Wurf werden sollen. Inzwischen zeichnet sich jedoch ab, daß er sich wohl zum Flop entwickeln wird. Es ist dabei schwer zu sagen, was für das Unternehmen aus Cupertino schlimmer ist, daß der smarte Lautsprecher bleischwer in den Regalen der Lager liegt oder daß von vielen Experten bemängelt wird, bei ihm handele es sich gar nicht um ein smartes Gerät. Dabei hatte es laut Focus Online für Apple relativ gut begonnen. In den ersten zehn Verkaufswochen betrug der Anteil der HomePod-Verkäufe zehn Prozent des gesamten Markts für smarte Lautsprecher. Doch dann rutschte der Marktanteil schnell auf vier Prozent ab. Von dem hehren Vorhaben, zuallererst ein Gerät für hochwertige Musik-Wiedergabe herzustellen, ist im Moment wenig festzustellen.

12. April 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang