Schattenblick →INFOPOOL →PANNWITZBLICK → PRESSE

SPORT/283: Bundespräsident Köhler Schirmherr für "Jugend trainiert für Paralympics" (DOSB)


DOSB-Presse Nr. 41 / 6. Oktober 2009
Der Artikel- und Informationsdienst des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)

Bundespräsident Köhler Schirmherr für "Jugend trainiert für Paralympics"


Bundespräsident Horst Köhler wird die Schirmherrschaft für das Projekt "Jugend trainiert für Paralympics" übernehmen. Der Wettbewerb "Jugend trainiert für Paralympics" wird als neue Initiative auf dem Sektor des Nachwuchsleistungssports eingeführt, um auch Schülerinnen und Schülern mit Behinderung einen anspruchsvollen bundesweiten Wettbewerb zu ermöglichen. Das Programm orientiert sich an den Wettbewerben in Nordrhein-Westfalen, die dort seit 2002 sehr erfolgreich durchgeführt werden. Die positiven Erfahrungen ermutigen dazu, diese Programminhalte auf das ganze Bundesgebiet auszudehnen und somit eine Vereinheitlichung der bestehenden Wettbewerbssysteme, zunächst als Pilotveranstaltung, herbeizuführen. Das erste Bundesfinale findet vom 8. bis 10. Juni 2010 im SportCentrum Kamen-Kaiserau statt.


*


Quelle:
DOSB-Presse Nr. 41 / 6. Oktober 2009, S. 33
Der Artikel- und Informationsdienst des
Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)
Herausgeber: Deutscher Olympischer Sportbund
Otto-Fleck-Schneise 12, 60528 Frankfurt/M.
Tel. 069/67 00-255
E-Mail: presse@dosb.de
Internet: www.dosb.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 14. Oktober 2009