Schattenblick → INFOPOOL → PARLAMENT → CDU/CSU


MILITÄR/684: Freiheitliche Werteordnung auch im 21. Jahrhundert erhalten


Pressestatement der CDU/CSU-Fraktion - 15. Januar 2020

Freiheitliche Werteordnung auch im 21. Jahrhundert erhalten


Derzeit findet die Münchner Sicherheitskonferenz statt. Hierzu können Sie den verteidigungspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Henning Otte, wie folgt zitieren:

"Diese Münchener Sicherheitskonferenz hat mehr denn je gezeigt: Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, unsere freiheitliche Werteordnung und unsere Gestaltungskraft auch im 21. Jahrhundert zu erhalten. Dazu müssen wir im Bekenntnis zur 'Westanbindung' die transatlantischen Beziehungen wieder und gleichzeitig den europäischen Gemeinschaftssinn neu stärken. Hierzu hat Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer zu Recht gefordert, mehr als nur Lippenbekenntnisse abzugeben. Denn je abgestimmtes wir handeln, desto handlungsfähiger sind wir."

*

Quelle:
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Platz der Republik 1, 11011 Berlin
Bürgerinformation: Telefon 030/227-555 50, Telefax 030/227-159 30
E-Mail: fraktion@cducsu.de
Internet: www.cducsu.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 18. Februar 2020

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang