Schattenblick → INFOPOOL → POLITIK → VERANSTALTUNGEN


VORTRAG/2313: Berlin - Helle Panke Veranstaltungen vom 16.03. bis 19.03.2019


Helle Panke

Veranstaltungen in der 12. Kalenderwoche 2019


Liebe Leserinnen und Leser,
morgen und am Sonntag diskutieren wir am Franz-Mehring-Platz 1 über feministische Klassenpolitik. Das ganze Programm finden Sie nachfolgend. Es gibt noch Plätze für Kurzentschlossene. Gleiches gilt für unsere beiden weiteren Veranstaltungen der kommenden Woche, auf die wir Sie gern aufmerksam machen:


Samstag, 16. März und bis Sonntag, 17. März 2019

Berlin von unten

Feminism is Class War

Konferenz zu feministischer Klassenpolitik

Programm
Samstag, 16.3.2019
17:30 - 17:45 Uhr: Ankommen
17:45 - 18:00 Uhr: Begrüßung
18:00 - 21:00 Uhr: Workshop und Podiumsgespräch mit Diskussion Klasse. Geschlecht. Revolution.
Mit: Bafta Sarbo (Initiative Schwarze Menschen in Deutschland Bund e.V. - ISD Bund), Ines Schwerdtner (Ada-Magazin), Eva von Redecker (HU Berlin)
Moderation: TOP B3rlin
Eintritt: 2,00 Euro
ab 20:00 Uhr: feministischer Tresen in der Brauni
(in der Braunschweigerstr. 53/55, 12055 Berlin)

Sonntag, 17.3.2019
13:00 - 14:45 Uhr: parallele Workshop
Was sagt die Wissenschaft?
Workshop1: Fiona Kalkstein (Uni Göttingen): Materialismus und Intersektionalität
Workshop 2: Mike Laufenberg (TU Berlin): Queere Klassenpolitik
14:45 - 15:15 Uhr: Pause
15:15 - 16:45 Uhr: parallele Workshops
Konkrete soziale Kämpfe
Workshop 3: Lily Schön (HTW Berlin): Frauenstreik als Aktionsform
Workshop 4: Lisa Bor: Arbeitsbedingungen bei Helpling
Workshop 5: Berlin Migrant Strikers: Tools for intersectional struggles: feminism*, migration and strike (in English)
16:45 - 17:15 Uhr: Pause
17:15 - 19:30 Uhr: Präsentation & Diskussion der Workshops
Was bleibt und wie weiter?
Abschlussveranstaltung:
Klasse: feministisch, antirassistisch und transnational
Input: Thesen von TOP B3rlin
Kommentare von:
- Basisgruppe Antifaschismus (Bremen)
- Alpha Kappa (Griechenland)
- Plan C (Großbritannien)
Kooperationspartner: TOP B3rlin und die RLS.
Kosten: Samstag: 2 Euro, Sonntag: 4 Euro
Ort: Rosa-Luxemburg-Stiftung, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin


Montag, 18. März 2019, 19:00 bis 21:00 Uhr

Philosophische Gespräche
Ware Bilder - Zum Unheimlichen des Unbewussten in der Kulturindustrie
Referentin: Sonja Witte
Moderation: Dr. Falko Schmieder
Kosten: 2,00 Euro
Ort: Helle Panke, Kopenhagener Str. 9, 10437 Berlin


Dienstag, 19. März 2019, 10:00 Uhr

Seniorenklub im Karl-Liebknecht-Haus
Was führte zur deutschen Teilung?
Referent: Prof. Dr. Günter Benser
Moderation: Dr. Inge Pardon
Kosten: 2,00 Euro
Ort: Karl-Liebknecht-Haus, Kleine Alexanderstr. 28, 10178 Berlin

*

PUBLIKATIONEN

hefte zur ddr-geschichte

#149: Klaus Gysi - Zwischen Buch und Botschaft
Herausgeber und Autor: Hans-Dieter Schütt, 76 Seiten, 2010, 3 Euro

#150: War das Vorgehen der Treuhand alternativlos?
Die Antwort des Wirtschaftshistorikers Jörg Roesler, 40 Seiten, 2010, 3 Euro

Pankower Vorträge
#222: 68 in Westeuropa
mit Konferenzbeiträgen von Alexander Amberger und Frank Engster, Stefan Bollinger, Alexander Neupert-Doppler, Giorgio Del Vecchio und Stefania Animento, 40 Seiten, 2019, 3 Euro

*

Zu vielen Veranstaltungen der Hellen Panke entstehen Heftpublikationen. Jedes dieser Hefte können Sie für 3 Euro (plus Versand) über die Homepage bestellen. Ein Gesamtverzeichnis aller bisher erschienenen Hefte und ein AutorInnenverzeichnis finden Sie auf der Internetseite der Hellen Panke. Dort können Sie auch das umfangreiche Antiquariat der Hellen Panke einsehen.

Weitere Informationen:
www.helle-panke.de


Öffnungszeiten der Geschäftsstelle
Montag - Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr

*

Quelle:
"Helle Panke" e.V. - Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
Kopenhagener Str. 76, 10437 Berlin
Telefon (030) 47 53 87 24, Fax (030) 47 37 87 75
E-Mail: info@helle-panke.de
Internet: www.helle-panke.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 16. März 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang