Schattenblick →INFOPOOL →SOZIALWISSENSCHAFTEN → PÄDAGOGIK

LEHRMITTEL/178: Unterrichtsbausteine "Küchengeheimnissen auf der Spur" (aid)


aid-PresseInfo Nr. 43/09 vom 21. Oktober 2009

Alltagsphänomene aus der Küche spielerisch erkunden

aid bietet Experimente rund um den Kochtopf


(aid) - Wieso fließen beim Zwiebelschneiden Tränen? Weshalb schwimmen Klöße oben, wenn sie gar sind? Warum "verschwindet" Zucker in Wasser? Der Umgang mit Lebensmitteln birgt jede Menge Geheimnisse! Mit den Unterrichtsbausteinen "Küchengeheimnissen auf der Spur" können Schüler/-innen der 1. bis 6. Klasse fast 50 solcher Rätsel eigenständig erforschen und die naturwissenschaftlichen Zusammenhänge dahinter verstehen. Gerade im Alter von sechs bis zehn Jahren sind Kinder neugierig und offen für Neues. Daher können und sollten bereits dann einfache naturwissenschaftliche Kenntnisse vermittelt werden.

Die vom aid infodienst erarbeiteten Experimente lassen Kinder möglichst viel selbst machen und selbst entdecken. So wecken sie Freude am Forschen und vermitteln praxisnah, einfach und anschaulich naturwissenschaftliches Wissen. Zu allen wichtigen Lebensmittelgruppen gibt es Versuche: Fleisch, Gemüse, Obst, Kartoffeln, Milch und Milchprodukte, Eier und Getreide. Dazu kommen Experimente rund um Kräuter, Zucker und Salz sowie Keime, Nüsse und Speisefette. Jedes Experiment knüpft an Alltagserfahrungen von Kindern an und ist im Unterrichtsmaterial ausführlich beschrieben. Mit Hilfe von Arbeitsblättern können die Schüler/-innen selbstständig experimentieren. Fachinformationen bieten den Lehrkräften Hinweise zum Einsatz des Versuches, eine Erklärung des Phänomens und didaktische Anregungen zur Einbindung in den Unterricht. Die neun Bausteine der CD-ROM eignen sich für den Unterricht in Grundschule und Klasse 5 bis 6, aber auch für Arbeitsgemeinschaften, als Nachmittagsangebot an Ganztagsschulen und für Vertretungsstunden. Alle Bausteine sind außerdem einzeln als Download erhältlich.

aid-CD-ROM "Küchengeheimnissen auf der Spur"
Bestell-Nr. 61-4168, ISBN 978-3-8308-0787-2, Preis: 25,00 EUR,
zzgl. einer Versandkostenpauschale von 3,00 EUR gegen Rechnung

aid infodienst e. V., Vertrieb, Postfach 1627, 53006 Bonn
Telefon: 0180 3 849900*, Telefax: 0228 84 99-200
*Kosten: 9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz.
Für den Mobilfunk können abweichende Tarife gelten.

Österreich: ÖAV, av Buch, Sturzgasse 1A, 1140 Wien
E-Mail: Bestellung@aid.de, Internet: www.aid-medienshop.de


*


Quelle:
aid-PresseInfo Nr. 43/09 vom 21. Oktober 2009
Herausgeber: aid infodienst
Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz e. V.
Heilsbachstraße 16
53123 Bonn
Tel. 0228 8499-0
E-Mail: aid@aid.de
Internet: www.aid.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 23. Oktober 2009