Schattenblick → INFOPOOL → SPORT → BOXEN


MELDUNG/022: Europameister Albert Sosnowski gegen Audley Harrison (SB)



Erste Titelverteidigung gegen den früheren Olympiasieger

Europameister Albert Sosnowski verteidigt den Titel im Schwergewicht erstmals am 9. April im Londoner Alexandra Palace gegen Audley Harrison. Der 30jährige Pole hatte sich den Gürtel am 18. Dezember durch einen Sieg über den erfahrenen Italiener Paolo Vidoz gesichert. Sein acht Jahre älterer Gegner war von den Olympischen Spielen 2000 in Sydney mit einer Goldmedaille im Superschwergewicht heimgekehrt.

Mit enormen Vorschußlorbeeren überhäuft, konnte der Brite nach seinem Wechsel ins Profilager die hochgesteckten Erwartungen nicht erfüllen. Mit einer Bilanz von 26 Siegen aus 30 Kämpfen droht er selbst im eigenen Land gegen ein halbes Dutzend jüngerer, ambitionierter Konkurrenten ins Hintertreffen zu geraten. Für Albert Sosnowski stehen bislang 45 Siege aus 48 Profiauftritten zu Buche. Im April letzten Jahres traf er in Düsseldorf auf Francesco Pianeta und trennte sich von ihm mit einem Unentschieden.


*

Andre Dirrell kann Arthur Abraham nicht schrecken

Arthur Abraham bestreitet seinen zweiten Kampf im Rahmen des Turniers der sechs namhaften Supermittelgewichtler am 6. März in Palm Springs gegen den US-Amerikaner Andre Dirrell. "Dirrell ist jung, stark und äußerst beweglich. Aber mein Trainer Ulli Wegner und ich haben schon eine Idee, wie wir ihn besiegen werden", sagte der 29jährige Berliner aus dem Sauerland-Boxstall über seinen drei Jahre jüngeren Gegner. Ursprünglich sollte Abraham bereits am 23. Januar in den USA gegen Dirrell antreten, doch war zu diesem Zeitpunkt in keiner der geeigneten Arenen ein Termin zu bekommen. Abraham führt die Turnierwertung mit drei Punkten an, da er seinen ersten Kampf vorzeitig gegen Jermain Taylor gewonnen hat, der inzwischen aus dem Turnier ausgestiegen ist.


*

Sebastian Sylvester nun gegen Billy Lyell

Weltmeister Sebastian Sylvester aus Greifswald, der bei Sauerland Event unter Vertrag steht, verteidigt seinen IBF-Titel im Mittelgewicht am 30. Januar im Jahnsportforum Neubrandenburg gegen den US-Amerikaner Billy Lyell. Der Herausforderer reist mit einer Bilanz von 21 Siegen aus 28 Kämpfen an und steht an vierzehnter Stelle der IBF-Weltrangliste. Sylvester, der in 35 Kämpfen 32 Mal gewann, mußte sich einen neuen Gegner suchen, weil der vorgesehene Herausforderer Pablo Vavascues aus Spanien nach einem positiven Dopingtest gesperrt worden ist.

24. Januar 2010



Copyright 2010 by MA-Verlag
Elektronische Zeitung Schattenblick, ISSN 2190-6963
Nachdruck und Wiedergabe, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages.
Redaktion Schattenblick, Dorfstraße 41, 25795 Stelle-Wittenwurth
Telefon: 04837/90 26 98 · Fax: 04837/90 26 97
E-Mail: ma-verlag.redakt.schattenblick@gmx.de
Internet: www.schattenblick.de