Schattenblick → INFOPOOL → SPORT → BOXEN


MELDUNG/291: Amir Khan kündigt Marcos Maidana vorzeitige Niederlage an (SB)



Brite bereitet sich mit Pacquiao auf den Philippinen vor

Am 11. Dezember verteidigt Weltmeister Amir Khan den WBA-Titel im Superleichtgewicht im Mandalay Bay Casino in Las Vegas gegen den Interimschampion Marcos Maidana aus dem Universum-Boxstall. Für den 23jährigen Briten, der von dem namhaften US-Trainer Freddie Roach betreut wird, stehen 23 Siege und eine Niederlage zu Buche, während der vier Jahre ältere Argentinier 29 Kämpfe gewonnen und ebenfalls nur einen verloren hat. Unter dem Motto "Thunder & Lightning" darf man ein hochklassiges Duell erwarten, da Maidana wegen seiner Schlagwirkung gefürchtet ist und Khan als exzellenter Techniker gilt. Für den Briten ist es die dritte Titelverteidigung, sein argentinischer Gegner bekommt in seinem vierten Auftritt als Interimsweltmeister endlich die Chance, sich zum alleinigen WBA-Champion in dieser Gewichtsklasse zu krönen.

Amir Khan bereitet sich derzeit auf den Philippinen vor, wo er dem ebenfalls von Roach trainierten Manny Pacquiao als Sparringspartner zur Verfügung stand. Der WBO-Weltmeister im Weltergewicht kämpft am 13. November in Dallas gegen den Mexikaner Antonio Margarito um den vakanten WBC-Titel im Superweltergewicht. Khan hebt die harte Arbeit und ausgezeichnete Form des Philippiners hervor, der seines Erachtens kurzen Prozeß mit Margarito machen wird.

Beim Sparring hätten sich alle im Gym um den Ring versammelt, berichtet Khan, der von der Zusammenarbeit mit dem als bestem Boxer aller Gewichtsklassen gehandelten Pacquiao zweifellos profitiert hat. Selbstbewußt kündigt der Engländer einen vorzeitigen Sieg gegen Maidana an, der noch nie in seiner Karriere k.o. gegangen ist. Er habe mit seinem Trainer zahlreiche Videos von früheren Kämpfen des Argentiniers ausgewertet und sei überzeugt, eine erfolgreiche Strategie gegen diesen Kontrahenten gefunden zu haben. Er werde nicht die Fehler anderer Gegner Maidanas wiederholen, sondern hellwach zu Werke gehen und immer in Bewegung bleiben, stellt Amir Khan eine gewitzte Kampfesweise in Aussicht, mit der er dem Druck des Argentiniers Paroli bieten will.

30. Oktober 2010



Copyright 2010 by MA-Verlag
Elektronische Zeitung Schattenblick, ISSN 2190-6963
Nachdruck und Wiedergabe, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages.
Redaktion Schattenblick, Dorfstraße 41, 25795 Stelle-Wittenwurth
Telefon: 04837/90 26 98 · Fax: 04837/90 26 97
E-Mail: ma-verlag.redakt.schattenblick@gmx.de
Internet: www.schattenblick.de