Schattenblick → INFOPOOL → THEATER UND TANZ → VERANSTALTUNGEN


FESTIVAL/160: Hannover - Oster-Tanz-Tage 2019, 14. bis 22.04.2019


STAATSOPER HANNOVER

Oster-Tanz-Tage 2019

14. bis 22.04.2019


Bei den Oster-Tanz-Tagen 2019 gastieren Tanzkompanien aus drei Kontinenten am hannoverschen Opernhaus. Grupo Corpo aus Brasilien zeigen bei ihrem ersten Auftritt an der Staatsoper gleich zwei Choreographien von Rodrigo Pederneiras: "Dança Sinfônica" und "Gira". Ihr Markenzeichen ist das Fließen einer in Bewegung befindlichen Gruppe herauszuarbeiten. Das australische Ensemble Shaun Parker & Company präsentiert erstmalig die preisgekrönte Tanzshow "Happy as Larry" auf einer deutschen Bühne. Choreograph Shaun Parker kombiniert verschiedene Musik- und Tanzstile zu einem farbenfrohen Mix. Eine Tanzshow die Spaß garantiert! Eine der erfolgreichsten Tanzkompanien Italiens Aterballetto gastiert bereits zum dritten Mal bei den Oster-Tanz-Tagen. Auf dem Programm steht Johan Ingers dreiteiliger Tanzabend "Golden Days". Das gastgebende Ballett der Staatsoper Hannover ist mit der satirisch bissigen Erfolgsproduktion "Inferno - Eine Italo-Revue" von Ballettdirektor Jörg Mannes zu erleben.

Umrahmt werden die Gastspiele von einem breit gefächerten Workshop-Programm für alle Altersgruppen. Bei der Ausstellung Tanzstadt Hannover XI sind Alltags- und Bühnenfotografien von Michèle Stéphanie Seydoux und Lilit Hakobyan zu sehen. Nach jedem Gastspiel lädt Ballettdirektor Jörg Mannes zu Publikumsgesprächen mit den Mitwirkenden ein.

Programmübersicht
https://oper-hannover.de/uploads/Oster-Tanz-Tage/2019/OTT2019_181217_WEB.pdf

*

Quelle:
Staatsoper Hannover - Monatspresse April 2019
Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH
Opernplatz 1, D-30159 Hannover
Tel. 0511/9999-1080, Fax: 511/9999-1980
Internet: www.staatstheater-hannover.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 17. April 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang