Schattenblick → INFOPOOL → THEATER UND TANZ → VERANSTALTUNGEN


SCHAUSPIEL - KOMÖDIE/363: Hamburg - Kulturcafé Komm du | Tragikomödie "Kunst" - aufgeführt vom Ensemble "Gutes Theater", 3.11.2018


Kulturcafé Komm du - November 2018

Tragikomödie "Kunst" - Gastspiel des Ensembles "Gutes Theater"

Theaterabend am Samstag, den 3. November 2018, 20:00 bis 22:00 Uhr im Kulturcafé Komm du



Tragikomödie 'Kunst' - Plakat zum Gastspiel des Ensembles 'Gutes Theater' am Samstag, den 3.11.2018 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg - Foto: © by Ensemble 'Gutes Theater'


Das Komm du lädt ein zu einem Theaterabend
am Samstag, den 03.11.2018, 20.00 bis 22.00 Uhr:

Tragikomödie "Kunst" - aufgeführt vom Ensemble "Gutes Theater"

Vorsicht! Schauspiel-Kunst im "Komm du".

Hätten Sie gewusst, wie viele Werke des zeitgenössischen Künstlers Antrios derzeit im Pariser Centre Pompidou ausgestellt werden? Vier.

"Gutes Theater" (ehem. "Kurz vorm Durchbruch") erzählt in seiner aktuellen Produktion nach Yasmina Rezas Stück "Kunst" von drei Freunden, die sich entzweien über die Einzigartigkeit eines Bildes besagten Künstlers Antrios mit dem vielsagenden Titel "Weiße Linien auf weißem Grund". Aber Entwarnung: es ist eine Komödie! Mit bissigem Tiefgang über mangelnden Humor und das mögliche Ende einer wunderbaren Freundschaft.

Kunstkenner wussten es schon: den Maler Antrios gibt es im echten Leben natürlich gar nicht.


Der Theaterabend im Kulturcafé Komm du beginnt um 20.00 Uhr.
Platzreservierungen per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Eintritt frei / Hutspende


V.l.n.r.: Bernd Janeke, Ute Olk und Fernando Zietek von Ensemble 'Gutes Theater' - Foto: © by Ensemble 'Gutes Theater'

V.l.n.r.: Bernd Janeke, Ute Olk und Fernando Zietek von Ensemble "Gutes Theater"
Foto: © by Ensemble 'Gutes Theater'


Besetzung:

Ute Olk (Dichterunikat und Muse, spielt "Jeanne")
Bernd Janeke (Tenor und Chorknabe, ist "Yvan")
Fernando Zietek (Lebenskünstler, gibt "Serge")

Regie: Fernando Zietek


Über den Regisseur:

Der Regisseur Fernando Zietek wurde 1964 in Brasilien geboren, ist aber in Argentinien aufgewachsen. Nach dem Schauspiel- und Regiestudium in New York unter Manu Tupou folgte er seinen deutschen Wurzeln und arbeitet seitdem in und um Hamburg an kleinen Bühnen, zuletzt im Kellertheater mit "Mein Leben ohne mich", einer Adaption des gleichnamigen Films. Da das Kino seine andere große Leidenschaft ist, hat Fernando Zietek auch weitere Werke für die Bühne bearbeitet. Neben vielen Kinderstücken wie "Peter Pan" und "Eine Woche voller Samstage", in denen er auch selbst Rollen übernahm, inszenierte er u.a. "Einer flog über das Kuckucksnest", "8 Frauen" und "Ganz oder gar nicht".


Blick von außen durch die Bogenfenster in das hell erleuchtete, gemütliche Kulturcafé Komm du mit Gästen - Foto: © 2013 by Schattenblick

Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Hamburg-Harburg
Foto: © 2013 by Schattenblick

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg: Kunst trifft Genuss

Hier vereinen sich die Frische der Küche mit dem Feuer der Künstler und einem Hauch von Nostalgie

Das Komm du in Harburg ist vor allem eines: Ein Ort für Kunst und Künstler. Ob Live Musik, Literatur, Theater oder Tanz, aber auch Pantomime oder Puppentheater - hier haben sie ihren Platz. Nicht zu vergessen die Maler, Fotografen und Objektkünstler - ihnen gehören die Wände des Cafés für regelmäßig wechselnde Ausstellungen.

Britta Barthel gibt mit ihrem Kulturcafé der Kunst eine Bühne und Raum. Mit der eigenen Erfahrung als Künstler und Eindrücken aus einigen Jahren Leben in der Kulturmetropole London im Gepäck, hat sie sich bewusst für den rauen und ungemein liebenswerten Stadtteil Harburg entschieden. Für Künstler und Kulturfreunde, für hungrige und durstige Gäste gibt es im Komm du exzellente Kaffeespezialitäten, täglich wechselnden frischen Mittagstisch, hausgemachten Kuchen, warme Speisen, Salate und viele Leckereien während der Veranstaltungen und vor allem jede Menge Raum und Zeit ...

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Näheres unter:
http://www.komm-du.de
http://www.facebook.com/KommDu

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 040 / 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
Telefon: 04837/90 26 98
E-Mail: redaktion@schattenblick.de


Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...

Die aktuellen Monatsprogramme des Kulturcafé Komm du mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kleinkunst, Theater und wechselnden Ausstellungen finden Sie im Schattenblick unter:
Schattenblick → Infopool → Bildung und Kultur → Veranstaltungen → Treff
http://www.schattenblick.de/infopool/bildkult/ip_bildkult_veranst_treff.shtml

*

Quelle:
MA-Verlag / Elektronische Zeitung Schattenblick
Dorfstraße 41, 25795 Stelle-Wittenwurth
Telefon: 04837/90 26 98 · Fax: 04837/90 26 97
E-Mail: ma-verlag.redakt.schattenblick@gmx.de
Internet: www.schattenblick.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 20. September 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang