Schattenblick → INFOPOOL → THEATER UND TANZ → VERANSTALTUNGEN


SCHAUSPIEL/1212: Wiesbaden - »Richard III.«, Premiere 14.09., weitere Termine 21.+23.09.2018


Hessisches Staatstheater Wiesbaden

»Richard III.« von William Shakespeare

Premiere am 14. September 2018 um 19.30 Uhr im Kleinen Haus
Die beiden nächsten Vorstellungstermine: 21. & 23. September 2018, jeweils um 19.30 Uhr


Ingo Kerkhof inszeniert Shakespeares Richard III., einen Polit-Thriller, der gnadenlos die Triebhaftigkeit menschlicher Machtkämpfe bloßlegt, in Wiesbaden neu.

Richard III. ist eine der faszinierendsten Gestalten der Weltliteratur: Kalte Intelligenz, rhetorische Brillanz und virtuose Verstellungskünste zeichnen ihn aus. Weil ihm die Liebe verwehrt blieb, schwört er der Menschenliebe ab und beschließt, auf den Trümmern der alten Ordnung eine neue Gesellschaft zu schaffen. Sein Ziel ist die Krone und jenseits aller politischen Moral beginnt er ein skrupelloses Intrigenspiel, dem nach und nach alle zum Opfer fallen.

Regie Ingo Kerkhof
Bühne Dirk Becker
Kostüme Inge Medert
Dramaturgie Laura Weber

*

Quelle:
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Christian-Zais-Straße 3, 65189 Wiesbaden
Karten-Telefon 0611/132-325, Fax 0611/132-337
E-Mail: vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de
Internet: www.staatstheater-wiesbaden.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 14. September 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang