Schattenblick → INFOPOOL → UMWELT → ARTENSCHUTZ


MELDUNG/536: Fischotter-Verordnung bietet Teichwirten nur Scheinlösungen (LBV)


Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) - Verband für Arten- und Biotopschutz, 20. Juli 2023

Pressestatement des LBV-Geschäftsführers Helmut Beran zur neuen Fischotter-Verordnung des StMELF

LBV: Fischotter-Verordnung bietet Teichwirten nur Scheinlösungen


LBV-Geschäftsführer Helmut Beran:

"Die neue Fischotter-Verordnung bietet nur Scheinlösungen an und hilft den betroffenen Teichwirten letztendlich nicht. Wie bei anderen Tierarten, die in Ausnahmen auch mal Konflikte mit dem Menschen verursachen können, plädiert der LBV beim Fischotter für einen sachlichen und pragmatischen Umgang mit der Situation. Denn der Fischotter gehört genauso zu Bayerns faszinierender Natur wie die Teichwirtschaft zur Kultur. Der LBV ignoriert auch nicht mögliche Probleme, die sich durch die Rückkehr des Otters für einige Teichwirte ergeben können. Deshalb sind wir immer bereit, an konstruktiven Lösungen mitzuarbeiten. Voraussetzung dafür ist jedoch eine klare Trennung der Situation an Erwerbs-Fischteichanlagen und an natürlichen Gewässern. Aus diesem Grund lehnt der LBV eine Entnahme der geschützten Art an Fließgewässern um Fischteiche, wie sie durch die neue Verordnung ermöglicht wird, strikt ab. Wir lehnen die gesamte Verordnung ab, weil eine wissenschaftliche Begleitung fehlt. Diese kann Erkenntnisse liefern, wie sich eine Entnahme auf den Erhaltungszustand der Populationen auswirkt und ob sie als Schadensminimierung wirksam ist. Wir fordern stattdessen seit langem, den bestehenden Managementplan zum Fischotter in Bayern endlich zu aktualisieren, was bisher jedoch nicht erfolgt ist."

Über den LBV
1909 gegründet ist der LBV der älteste Naturschutzverband in Bayern und zählt aktuell über 115.000 Unterstützerinnen und Unterstützer. Der LBV setzt sich durch fachlich fundierte Natur- und Artenschutzprojekte sowie Umweltbildungsmaßnahmen für den Erhalt einer vielfältigen Natur und Vogelwelt im Freistaat ein.
Mehr Infos: www.lbv.de/ueber-uns.

*

Quelle:
Presseinformation, 20.07.2023
Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
Eisvogelweg 1, 91161 Hilpoltstein
Tel.: 09174/4775-30, Fax: 09174/4775-75
E-Mail: info@lbv.de
Internet: www.lbv.de

veröffentlicht in der Online-Ausgabe des Schattenblick zum 22. Juli 2023

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang