Schattenblick → INFOPOOL → UMWELT → VERANSTALTUNGEN


BILDUNG/3428: Magdeburg - Nachts im Gewächshaus, 17.01., 14.+29.2.


Landeshauptstadt Magdeburg

"Nachts im Gewächshaus"
Am 17. Januar um 18.00 Uhr


In den Gruson-Gewächshäusern geht es am 17. Januar um 18.00 auf die Suche nach geheimnisvollen Gewächsen, den Schlafplätzen der Straußwachteln und nach besonderen Blüten. Taschenlampen können mitgebracht werden.

Abends und nachts herrscht in den tropischen und subtropischen Gewächshäusern eine ganz besondere Stimmung. Die Beleuchtung sorgt für ein Wechselspiel aus hell angestrahlten Pflanzen und Gewächsen im Halbdunkel. An verschiedenen Orten in den Gruson-Gewächshäusern gibt es spannende Informationen zu exotischen Pflanzen, zu den tierischen Bewohnern und zu Besonderheiten der tropischen Glashäuser.

Die Veranstaltung wird für Erwachsene sowie für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren empfohlen. Tickets gibt es für 4,50 Euro (ermäßigt 3 Euro) an der Abendkasse.

Weitere Taschenlampenführungen stehen für den 14. und 29. Februar auf dem Programm.

*

Quelle:
Pressemitteilung: 10.01.20
Landeshauptstadt Magdeburg
Büro des Oberbürgermeisters
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Alter Markt 6, 39104 Magdeburg
Telefon: (03 91) 5 40 27 69, -2717
Fax: (03 91) 5 40 21 27
E-Mail: presse@magdeburg.de
Internet: http://www.magdeburg.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 16. Januar 2020

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang