Schattenblick → INFOPOOL → UNTERHALTUNG → VERANSTALTUNGEN


BEGEGNUNG/1834: Hanau - Familien-Märchen-Frühstück im Schloss Philippsruhe am 17.12.


Familien-Märchen-Frühstück im Schloss Philippsruhe

Am 3. Adventssonntag - 17. Dezember


Familien können den 3. Adventssonntag gemütlich mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet im Museumscafé von Schloss Philippsruhe beginnen und anschließend mit Rotkäppchen persönlich auf Entdeckungstour durch das Schloss gehen.

Das Museumscafé lädt am 17. Dezember von 10 bis 12 Uhr zu einem schmackhaften Frühstücksbuffet in die herrschaftliche Bel Etage des Schlosses ein. Anschließend empfängt das Rotkäppchen alle kleinen und großen Besucher um 12 Uhr im Foyer, um sie auf eine Tour durch das Schloss und die aktuelle Ausstellung "Charles Perrault und die Brüder Grimm" mitzunehmen.

Eine Führung für die ganze Familie, bei der die kleinen Schlossbesucher märchenhafte Kostüme anprobieren und ihr Wissen beim Märchen-Fühl-Quiz unter Beweis stellen können. Die Führung dauert eine Stunde und ist für Kinder ab vier Jahren geeignet.

Das Familien-Märchen-Frühstück (inklusive Eintritt, Führungsgebühr und Frühstücksbuffet, zzgl. Getränke) kostet für Kinder 10 Euro und für Erwachsene 19,90 Euro. Familien (2 Erwachsene und 2 Kinder) zahlen 52 Euro.

Insgesamt 25 Gäste können dieses Märchen(früh)stück buchen. Eine Reservierung ist Voraussetzung. Die Anmeldung zum Familien-Märchen-Frühstück erfolgt direkt über das Museumscafé unter 06181 - 20029 oder per E-Mail: kontakt@museumscafe-hanau.de

Die Hanauer Museumspädagogik bietet diese Führung sowie viele weitere Veranstaltungen auch als zweistündigen Kindergeburtstag oder auch für Kitas und Schulklassen an. Die Kinderkult(o)ur-Termine sowie das umfangreiche Begleitprogramm zu den beiden aktuellen Sonderausstellungen im Historischen Museum Hanau Schloss Philippsruhe finden sich im Veranstaltungskalender der Stadt Hanau unter www.museen-hanau.de.

Historisches Museum Hanau Schloss Philippruhe Philippsruher Allee 45, 63454 Hanau, www.museen-hanau.de

*

Quelle:
Pressemitteilung von Mittwoch, 6. Dezember 2017
Stadt Hanau
Pressestelle
Am Markt 14-18, 63450 Hanau
E-Mail: Pressestelle@hanau.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 8. Dezember 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang