Schattenblick → SB-TON → THEMENTREFF → REDAKTION


VISIONEN UND ENTWÜRFE/0001: Verwertungsfreie Koexistenz zwischen Mensch und Tier? (SB)


"Ist eine gewalt- und raub- bzw. verwertungsfreie Koexistenz zwischen Mensch und Tier vorstellbar?"


Diese Frage diskutieren im Schattenblick-Thementreff:

- Ingolf Bossenz, Redakteur der Tageszeitung Neues Deutschland
- Melanie Bujok, Sozialwissenschaftlerin, Forschungsschwerpunkt "Mensch-Tier-Beziehung",
   Gründungsmitglied des Forschungsnetzwerkes Gesellschaft & Tiere
- Holger Janke, Pastor und kirchlicher Sprecher für die Regionalgruppe Nord
   von Aktion Kirche und Tiere (AKUT) e. V.
- Stefan-Andreas Johnigk, Geschäftsführer
   bei PROVIEH - Verein gegen tierquälerische Massentierhaltung e.V.
- Daniel Kemper, Aktivist der Tierbefreiungsbewegung
- Holger Sauerzweig-Strey, Landesvorsitzender des Deutschen Tierschutzbundes in Schleswig-Holstein
- Susann Witt-Stahl, Gründungsmitglied der Tierrechts-Aktion-Nord, Journalistin und Buchautorin

und die beiden Moderatoren:

- Astrid Buchholz, Rundfunkjournalistin
- Matthias Düking, Schattenblick-Redakteur

Sie können sich die folgende Audiodatei dieses kontroversen Gesprächs auf Ihre Festplatte laden bzw. direkt anhören:
Dauer: 02:25:34
Download/Größe: 69.8 MB


Die Aufzeichnung finden Sie als Transkription unter:
Schattenblich → INFOPOOL → THEMENTREFF → REDAKTION:
VISIONEN UND ENTWÜRFE/001: Verwertungsfreie Koexistenz zwischen Mensch und Tier? (SB)
www.schattenblick.de/infopool/thementr/redakt/strv0001.html

16. März 2009